Disclaimer

Disclaimer

(General Data Protection Regulation)

The protection of your personal data is of particular concern to us. We therefore process your data exclusively based on the statutory provisions (in particular the General Data Protection Regulation, GDPR). Definitions of the terms used (e.g. "personal data" or "processing") can be found in Art. 4 GDPR.

In this data protection declaration, we inform you about the most important aspects of data processing on our website.

1. Collection and storage of personal data as well as type and purpose of their use

Access data/log files

When you visit our website / and each time you access a file from our website, the browser on your device automatically sends information about this process to the server on our website. This information is temporarily stored and processed by the website operator in a so-called log file. Before storage, each data record is made anonymous by changing the IP address.

The following information is recorded without your intervention and stored until it is automatically deleted:

·       Anonymised IP address of the requesting computer,
·       Date and time of access,
·       Name and URL of the retrieved page/file as well as the amount of data transferred,
·       Website from which access is made (referrer URL),
·       the browser used and, if applicable, the operating system of your computer as well as the name of your access provider.

The collected data will only be processed for statistical purposes and to improve or ensure the use of the website and subsequently deleted. These data will not be used for any other purpose or otherwise passed on to third parties. Under no circumstances do we use the data collected for drawing conclusions about you personally.

The legal basis for data processing is Art. 6 para. 1 sentence 1 letter f GDPR. Our legitimate interest follows from the aforementioned purposes for data collection.

Cookies
When individual pages of our website are called up, so-called temporary cookies are used to facilitate navigation. These are small text files that are stored on your mobile device using the browser. They're not doing any damage. These session cookies do not contain any personal data and expire at the end of the session. Techniques such as Java applets or Active-X controls, which make it possible to trace the access behaviour of users, are not used.


Matomo
1. Description and scope of data processing
On our website we use the software "Matomo" (www.matomo.org), a service of the provider InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand (hereinafter "Matomo").

Matomo uses so-called "cookies" or "third party cookies". These are text files which are stored on your computer or the terminal device you use (tablet, smartphone etc.) and which enable an analysis of your use of our website (see Cookies). If sub-websites of our website are called up, the following data are stored in cookies set by Matomo

(1) _pk_id... (validity: 13 months)
(2) _pk_ses... (validity: 30 minutes)

is saved:

(1) the anonymised proxy IP address (client IP address of the gateway, shortened by the last byte,
(2) the sub-website called up and the time of the call,
(3) the page from which the user accessed our interview suite (referrer),
(4) which browser with which plug-ins, which operating system and which screen resolution is used,
(5) the time spent on our website,
(6) the pages that are accessed from the accessed sub-website

By making the IP address anonymous, we take into account the interest of users in the protection of personal data. This data is at no time used to personally identify the user of our website and is not combined with other data. The data collected with Matomo is stored on our Hetzner servers hosted and certified in Germany. It is not passed on to third parties.
2. Purpose and legal basis for data processing
The legal basis for the processing of personal data using cookies for statistical purposes is based on your consent via our cookie banner Art. 6 para. 1 lit. a) GDPR.

The information obtained through the use of Matomo is used in particular to better understand the use of our website and to improve its content, functionality and findability. We as website operators have an interest in analysing your user behaviour in order to improve our website.
3. Duration of storage
The data is deleted when it is no longer required for our purposes.
4. Possibility of objection and removal
You can object to the collection, storage and use of information by any of the following methods at any time with effect for the future:
c) You can prevent the storage of cookies set by Matomo by making the appropriate setting in your browser software.
d) You can withdraw your consent to the collection of your data by Matomo by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set to prevent the collection of your information on future visits to this website: modify your cookie settings.
However, we would like to point out that in the event of deactivation or opt-out, you may not be able to use all the functions of the website to their full extent. 


Newsletter
We offer you a newsletter on our website in which we inform you about current programmes, trade fairs, events and projects. If you would like to subscribe to the newsletter, you must enter a valid e-mail address. If you subscribe to the newsletter, you agree to receive the newsletter and the explained procedure. The data collected will be processed for the dispatch of the newsletter; the legal basis for this is Art. 6 para. 1 lit. a (consent) GDPR. In addition, the data collected is processed solely for statistical analysis (newsletter statistics); the legal basis for this is Art. 6 para. 1 sentence 1 f (legitimate interest) GDPR; our legitimate interest within the meaning of the GDPR is the optimisation and improvement of our offer. Your data will not be used for any other purpose or passed on to third parties.

Revocation and termination: You can revoke your consent to receive the newsletter at any time and thus cancel the newsletter subscription. Your personal data will be deleted after your cancellation. Your consent to receive the newsletter expires at the same time. At the end of each newsletter you will find the link to cancel your subscription.


2. Passing on of personal data
Your personal data will not be transmitted to third parties for purposes other than those listed below.

We will only pass on your personal data to third parties if:

- you have given your express consent pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 letter a GDPR,

- the disclosure pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 f GDPR is necessary to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding interest worthy of protection in not disclosing your data,

- in case that a legal obligation exists for the transfer pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 letter c GDPR, as well as

- this is permitted by law and is required by Art. 6 para. 1 sentence 1b GDPR for the handling of employment and/or contractual relationships with you.

 
3. Rights of the persons concerned
As the data subject, i.e. as the person whose personal data is collected, you have certain rights pursuant to Art. 7, 15-21 GDPR. This includes the following rights in particular:

- the right to request information about your personal data processed by us. We hope that we fulfil this requirement by means of this data protection declaration.

- the demand to delete your personal data stored with us, unless the processing is necessary to fulfil a legal obligation or to assert, exercise or defend legal claims;

- the right to revoke your consent to us at any time or, if your personal data are processed based on legitimate interests in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 letter f GDPR, to object to the processing of your personal data, and

- to complain to a supervisory authority pursuant to Art. 77 GDPR. As a rule, you can contact the supervisory authority at your usual pace of residence or workplace or at our company headquarters.


4. contact details
You can reach us under the following contact details:

Dirk Seeburg, LL.M., M.A.E.S. (Basel)
Email: betafilm@bay-gmbh.com

5. Currency and amendment of this data protection declaration
This data protection declaration is currently valid and has the status as of May 2018 Since it may be necessary to change this data protection declaration due to new technologies and the further development of our website and offers or due to changed legal or official requirements, we recommend that you read the data protection declaration again at regular intervals. You can call up and print out the current data protection declaration at any time on the website under www.autentic-distribution.com/datenschutz.

Status: Dec 2020



Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO). Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Zugriffsdaten/Logfiles

Beim Aufrufen unserer Website https://www.autentic-distribution.com und bei jedem Abruf einer Datei von unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen über diesen Vorgang an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden durch den Websitebetreiber temporär in einem sog. Logfile, einer Protokolldatei, gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

·       Anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners,
·       Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
·       Name und URL der abgerufenen Seite/Datei sowie übertragene Datenmenge,
·       Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
·       verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die erhobenen Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung bzw. Sicherstellung der Nutzung der Website verarbeitet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder sonstige Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung.

Cookies
Beim Aufruf einzelner Seiten unserer Website werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

 
Matomo
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website die Software „Matomo" (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland (im Folgenden „Matomo“).


Matomo verwendet so genannte "Cookies" oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen (siehe Cookies). Werden Unterwebseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten in von Matomo gesetzen Cookies


(1) _pk_id… (Gültigkeit: 13 Monate)
(2) _pk_ses… (Gültigkeit: 30 Minuten)


gespeichert:

(1) die anonymisierte Proxy IP-Adresse (Client IP-Adresse des Gateways, gekürzt um das letzte Byte,
(2) die aufgerufene Unterwebseite und den Zeitpunkt des Aufrufs,
(3) die Seite, von der der Nutzer auf unsere Interview Suite gelangt ist (Referrer),
(4) welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird,
(5) die Verweildauer auf unserer Webseite,
(6) die Seiten, die von der aufgerufenen Unterwebseite aus angesteuert werden.


Durch die Anonymisierung der IP-Adresse tragen wir dem Interesse der Nutzer am Schutz personenbezogener Daten Rechnung. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt dazu genutzt, den Nutzer unserer Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren in Deutschland gehosteten und zertifizierten Servern der Firma Hetzner gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken ist auf Basis Ihrer diesbezüglichen Einwilligung über unserem Cookiebanner Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.


Die durch den Einsatz von Matomo erhaltenen Informationen werden insbesondere verwendet, um die Verwendung unserer Website besser zu verstehen und ihren Inhalt, ihre Funktionalität und ihre Auffindbarkeit zu verbessern. Wir als Webseitenbetreiber haben ein Interesse an der Analyse Ihres Nutzerverhaltens, um unser Webangebot zu verbessern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, wenn sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Erhebung, Speicherung und Nutzung von Informationen durch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die folgenden Wege widersprechen:

Sie können der Speicherung der durch den Einsatz von Matomo gesetzten Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
Sie können Ihre Einwilligung in die Erfassung Ihrer Daten durch Matomo widerrufen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:  Cookieeinstellungen ändern.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie im Fall der Deaktivierung bzw. des Opt-Outs gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können.

Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Website einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Programme, Messen, Events und Projekte informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und dem erläuterten Verfahren einverstanden. Die erhobenen Daten werden für den Versand des Newsletters verarbeitet; Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) DSGVO. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung der erhobenen Daten lediglich zur statistischen Analyse (Newsletterstatistik); Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO, unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Optimierung und Verbesserung unseres Angebotes. Eine weitere Verwendung oder sonstige Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.


2. Weitergabe von personenbezogenen Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

-Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Arbeits- und/ oder Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 
3. Betroffenenrechte
Sie haben als Betroffener, also als derjenige, dessen personenbezogene Daten gesammelt werden, bestimmte Rechte gemäß Art. 7, 15-21 DSGVO. Dies umfasst insbesondere folgende Rechte:

- das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses erfüllen wir hoffentlich über diese Datenschutzerklärung.

- das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen oder sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.


4. Kontaktdaten
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Dirk Seeburg, LL.M., M.A.E.S. (Basel)
Email: betafilm@bay-gmbh.com
 

5. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Da es durch neue Technologien und die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben notwendig werden kann, diese Datenschutzerklärung zu ändern, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.autentic-distribution.com/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand: Dez 2020